"Die Synthese von kunstvollem Gesang und intensivem Spiel" (Freie Presse) "nachdrücklich überzeugendes sängerisches Können(Neues Deutschland)  "mit wohlklingendem, tragfähigem Mezzo" (Freie Presse) "Die Mezzosopranistin sang ausdifferenziert und mit überaus angenehmer Stimme" (Rheinische Post) "mit sehr lebendiger und natürlicher Ausstrahlung" "großes Stimmvolumen" (Aachener Zeitung) "eindrucksvolles stimmliches Vermögen" "vokal überzeugend" (Berliner Zeitung) "kraftvoll und mit innigem Ausdruck(Hofer Anzeiger)   "Sibylle Eichhorn mit ihrem tragenden Alt und gelöstem, das Wesen ihrer Figur offenlegendem hintergründigen Spiel...“  (Theater der Zeit)